Der erweiterte Vorstand bittet weiter um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Beschlüsse des Bundes und der Länder vom gestrigen Tag

der komplette Spiel- und Trainingsbetrieb sowie Kurse bis mindestens zum Jahresende 2020 ausgesetzt bleiben müssen.