Neues

Alle Neuigkeiten aus dem gesamten Verein

Spende an Bürgerstiftung Leinfelden-Echterdingen für Fildertafel

SkiAbteilung

Bei unserer Jubiläumsveranstaltung anlässlich unseres 50-jährigem Bestehen ist ein Erlös durch die Eintrittsgelder in Höhe von 1.350 Euro zusammengekommen. Der Ausschuss hat nun beschlossen, diese Summe der Bürgerstiftung Leinfelden-Echterdingen zu spenden, die damit zusätzliche Lebensmittel für den Tafelladen in Echterdingen kaufen wird.

Die Tafeln erleben in Deutschland gerade eine sehr große Nachfrage, so auch bei uns im Filderraum. Gleichzeitig sind die Lebensmittelspenden zurückgegangen. Rund ein Drittel der Tafeln sind daher so überlastet, dass bereits Aufnahmestopps verhängt werden mussten. Damit dies hier vor Ort nicht passieren wird, engagiert sich die Bürgerstiftung bereits seit Jahren mit dem Einkauf zusätzlicher Lebensmittel. Hierfür wird nun auch unsere Spende mit verwendet!

Volleyball Damen: Knapp verloren

Gegen die Damen des TV Unterboihingen kamen wir leider nur schwer auf Betriebstemperatur und somit ging Satz 1 viel zu schnell an die Gastgeberinnen. Danach entwickelte sich allerdings ein ausgeglichenes Spiel und so waren die Sätze 2, 3 und 4 sehr viel umkämpfter. Und wer weiß, wie das Spiel geendet hätte, hätten wir in Satz 4 unseren Satzball zum erneuten Satzausgleich ummünzen können. Doch so war es am Ende leider 'hätte, hätte, Fahrradkette' und wir verloren mit 1:3 Sätzen (-13, +24, -18, -24).

Zum Ende der Hinrunde treffen wir am 11. Dezember auf den Tabellennachbarn SV 1845 Esslingen 5. 

IMG 1777

Landesfinale P-Stufen Mannschaft am 19.11.2022

Am Samstag, 19.11.2022 fand das Landesfinale P-Stufen in Illerieden statt, wofür sich die D-Jugend-Mannschaft des TSV Leinfelden qualifiziert hat.

Von insgesamt zwölf Mannschaften erreichte der TSV Leinfelden mit Ronja, Kim, Lene, Mila & Julia einen hervorragenden Platz 9!
Vor allem am Sprung zeigten die Mädels starke Leistungen, wo sie sich als zweitbeste Mannschaft unter Beweis stellen konnten!
Macht weiter so!

IMG-20221127-WA0002-cropped.jpg

Fechten: Internationales Turnier in Nürnberg

icon fechten rot auf weiss 250px

Unser Fechter Antonio Kiel konnte am 19.11. beim Euro Cadet Circet in Nürnberg internationale Fechtturnierluft schnuppern. Durch seinen Platz auf der deutschen Rangliste qualifizierte sich der 15-Jährige für das Turnier, an dem 262 Fechter aus 21 Nationen teilnahmen. Ein schöner Erfolg war das Erreichen der KO Runde, wo er schließlich dem amtierenden deutschen Meister mit 15:8 unterlag.

Fechten: Deutschlandpokal

 

Am 14.11. trat der TSV Leinfelden mit seinem Team Georg Kentner, Georgö Varga und Antonio Kiel im Deutschlandpokal gegen den PSV Stuttgart an. Nach schönen Gefechten musste sich der TSV dem stärkeren Gast 20:45 geschlagen geben.

 TSV Leinfelden Fechten Deutschlandpokal

 

 

Landesfinale LK in Leinfelden – organisatorisch und sportlich ein voller Erfolg

Am Sonntag, 13.11.22 hat unsere Turn-Abteilung das Württembergische Landesfinale der Leistungsklassen (LK) 1 und 2 in Stetten ausgerichtet. Der große Aufwand des Gerätetransports sowie der Vorbereitung dieses Wettkampfes hat sich mehr als gelohnt! Für die Turnerinnen gab es einen verletzungsfreien und sehr erfolgreichen Wettkampf. Auch beim Zittergerät Schwebebalken wurde Nervenstärke gezeigt. Das aufwändige Training und die Fahrten in Gerätefesthallen anderer Vereine hat sich bezahlt gemacht. Der TSV Leinfelden erturnte sich mit einem Abstand von 3,25 Punkten zum zweiten Sieger vor zahlreichem Publikum einen verdienten, großartigen ersten Platz!

Im Zuge dieses Wettkampfes wurde auch das Prädikat Silber für Turnschulen an die Turnschulleiterin Gabi Sterrantino überreicht. Zu den Kriterien gehören u.a. ausgebildete Trainer/innen und Kampfrichter/innen, ein Trainingsumfang von mehr als 4 Stunden pro Woche, die Teilnahme an Wettkämpfen des STB sowie Ausrichtung von Wettkämpfen, die Benennung eines Schutzbeauftragten für Kindeswohl. Der TSV Leinfelden geht in vielen Punkten über diese Mindestanforderung hinaus und hat sich dadurch die Auszeichnung in Silber verdient.

Ganz besonders gefreut haben wir uns, dass Bürgermeister Herr Dr. Kalbfell und Frau Krebs vom Amt für Schulen, Jugend und Vereine sich die Zeit genommen haben, um der Verleihung beizuwohnen. Auch der Vorstand und Ältestenrat haben uns beehrt - bei so einem Miteinander macht Vereinsleben große Freude.

Vielen Dank an alle Helfer/innen, die zu diesem großartigen Gelingen beigetragen haben! Es tut gut, so hilfreiche Eltern in der Abteilung zu haben.

Mannschaftsfoto TSV Leinfelden

Das siegreiche TSV-Team