Nachruf

 Rainer Fink

+ 1. Juni 2019

Der TSV Leinfelden trauert um seinen Handball Abteilungsleiter Rainer Fink.

Mit großer Bestürzung haben wir vom plötzlichen Tod unseres Sportkameraden Kenntnis genommen. Rainer Fink war Mitbegründer der Handball Abteilung im TSV, Trainer, Schiedsrichter, Organisator und seit fast 30 Jahren zusätzlich Abteilungsleiter. Er war in unserem Verein glühender Verfechter und die treibende Kraft des seit 2009 erfolgreichen Zusammenschlusses mit den Handballern des TV Echterdingen in der HSG Leinfelden-Echterdingen, in der er sich darüber hinaus ebenfalls mit vollem Einsatz engagierte. Wir danken ihm für seine langjährige Treue und sein großes Engagement. Er hinterlässt eine Riesenlücke in der TSV Familie. Rainer wird uns sehr fehlen, doch die Zeit, die wir mit ihm verbringen durften, werden wir in dankbarer Erinnerung behalten. Unser ganzes Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei seiner Familie.
 
 
 

Abt. Fußball 

Rückblick Sonntag 2.6.2019 Herren

SV Prag Stuttgart - TSV Leinfelden 1:2

Unser letztes Auswärtsspiel in dieser Saison gewannen wir "mit der Brechstange" trotz extremer Hitze, ständiger Fouls auf beiden Seiten, und einer schwachen Schiedsricherleistung. Wir haken es ab und freuen uns über 3 Punkte.

Vorschau Samstag, 8.6.2019

Wir haben am kommenden Samstag um 15.30 Uhr unser letztes Heimspiel für diese Saison im Sportzentrum gegen den Staffelmeister KF Kosova Bernhausen. Wie bereits angekündigt laden wir alle anwesenden weiblichen Fans zu einem Glas Sekt ein. Auch die Damen haben um 17.00 Uhr ihr letztes Heimspiel und beide Teams freuen sich über viele Zuschauer. 

Relegationsspiel für die Verbandsliga

Unter der Beteiligung des SV Bonlanden findet am Mittwoch 12.06.2019 um 18.00 Uhr im Sportzentrum Leinfelden ein Relegationsspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga statt. Die Fußballabteilung hat die Organisation und die Bewirtung übernommen und freut sich über viele Zuschauer bei diesem spannenden Spiel.

 

Abt. Ski

Nordic Walking Treff

JedenDienstagum 18.30 Uhram Parkplatz des Sportzentrums Leinfelden (Randweg). Neueinsteiger können jederzeit teilnehmen und werden individuell angeleitet. Organisation: Kathrin und Joachim Appel, Tel. 0711 / 754 55 23 oder 0171/222 0181 und Wolfgang Kalbfell, Tel. 0711 / 753 500.

Mountainbike Gruppe jeden Dienstag

Treffpunkt um 18.00 Uhr am Parkplatz ehemaliger Jakobsbrunnen, Beethovenstraße 21 in 70771 Leinfelden. Kontakt: Claudia Mauerer, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ski-Stammtisch Ü60

Die Skiabteilung des TSV lädt ein zum Ü60-Stammtisch für ältere Skifahrerinnen und -fahrer. Er findet statt am Dienstag, 18.06.2019 ab 19.00 Uhr im Ristorante Carnevale, Maybachstr. 15. Alle frühere oder noch aktive Langläufer und Skifahrer sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euren Besuch

 

Abt. Tanzsport

Da in den Pfingstferien uns die Festhalle in LE-Stettennicht zur Verfügung steht, ist unser nächster Trainingstermin am Montag, den 24. Juni 2019. Die Einsteigerpaare tanzen um 19:30 Uhr, für die Fortgeschrittenen beginnt der Unterricht um 20:40 Uhr.

Unser diesjähriger Sommerabschluss am 27. Juli 2019, „mit dem Schiff auf dem Neckar nach Marbach“, wurde zu unserer Freude, von zahlreichen Mitgliedern begrüßt. Ihr habt die Anmeldefrist verpasst? Auch Spätentschlossene werden noch berücksichtigt. Gemeinsam Freude teilen, ist doppeltes Glück. Wir freuen uns auf einen wunderschönen Tag.

Auch Sie können Teil unserer Gemeinschaft werden, denn tanzen kann ein jeder, jeden Alters. Schnuppern Sie unverbindlich bei uns rein, wir freuen uns.

 

Abt. Turnen

Eltern-Kind-Turnen 2-4 jährige , dringend Übungsleiter gesucht

Aufgrund des Wegzuges zweier Übungsleiterinnen suchen wir dringend neue Übungsleiterinnen für Dienstags und Freitags Nachmittag spätestens ab September 2019.

Ausbildungskosten werden übernommen, Reinschnuppern in die Gruppen jederzeit möglich. Bitte Kontaktaufnahme mit Inge Gußmann Tel. 756255 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

STB-Turnschule

Holzgerlinger Mini-Kür-Cup am 26.05.2019 – sensationeller Platz 1

Zum dritten Mal machten sich die Trainer des TSV Leinfelden mit den Nachwuchsturnerinnen auf den Weg nach Holzgerlingen.

Ein Wettkampf, der Einsteigern – auch ohne das Mindestalter von 12 Jahren - einen ersten Einblick und tolle Wettkampferfahrung in der Kür zu starten bietet.Mit höchster Konzentration und Elan meisterten die vier Küreinsteiger ihre neu einstudierten Übungen:

Annabella, Franziska und Helen bereits zum zweiten Mal mit am Start erlangten sensationelle Platzierungen. Sie mussten dieses Jahr bereits in der höheren Leistungsklasse starten um die Anforderungen zu erfüllen!

Zum ersten Mal dabei und bislang unsere jüngste Starterin war Ronja. Sie startete in der niedrigsten aber dennoch anspruchsvollen Leistungsklasse der LK4

Die Platzierungen im Einzelnen:

Altersklasse 10/11 Jahre (Leistungsklasse 3/ LK 3)

Helen Platz 1

Annabella Platz 5

Franziska Platz 13

Altersklasse 8/9 Jahre (Leistungsklasse 4/LK4)

Ronja Platz 16

Supertolle Leistungen mit hervorragenden Platzierungen. Der Einstieg in die Kür mit den jüngsten Nachwuchsturnerinnen des TSV.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Voller Erfolg bei den Mehrkämpfen

Am Samstag, den 1. Juni nahmen sieben unserer Turnerinnen aus 4 Altersklassen an den Mehrkämpfen in Weil im Schönbuch teil. Die Mehrkämpfe sind ein gemischter Turn-Leichtathletik-6-Kampf: Boden, Sprung, Reck, Weitsprung, Sprint und Schlagball/Kugelstoßen. Zur Weiterqualifikation benötigt man nicht die Platzierung, sondern das Erreichen einer altersabhängigen Mindestpunktzahl.

Obwohl wir zum ersten Mal teilnahmen, erreichten nicht nur fast alle von uns die Mindestpunktzahl, wir belegten auch noch fleißig die Treppchenplätze! Juti E9: 1. Kira, 2. Lia; Juti D11: 6. Alina (eigentlich 4.); Juti C13: 3. Jana, 8. Hannah; Juti B14: 1. Celine, 2.

Nele. Fürs Landesfinale am 06.07. in Heidenheim qualifizierten sich Kira, Lia, Alina, Jana, Celine und Nele. Herzlichen Glückwunsch den Turnerinnen und vielen Dank unserer Kampfrichterin sowie den beiden Leichtathletik-Helfern!